Die Bielefelder Wohnoase “Zum Grünen Walde”

(März 2018)



Die Bielefelder Wohnoase “Zum Grünen Walde” 

(vormals Kulturgasthaus & BioRestaurant Zum Grünen Walde)  liegt in Traumlage zwischen Bethel und Brackwede in einem kleinen eigenen Tal mitten im Teutoburger Wald und dennoch nur 3,5 km zu Fuß oder mit dem Rad (über Bethel und die Promenade) von der Bielefelder Altstadt/City entfernt.

Die Wohnoase besteht aus 5 Wohneinheiten mit über 600qm Wohnfläche.

Obgleich mitten im Wald gelegen, sind die Wohnungen sehr hell.

Zu jeder Wohneinheit gehören zwischen 300 und 3.000qm Privatgrundstück (Sondernutzungseigentum) sowie über 10.000qm Gemeinschaftsgrundstück mit Wiese, Wald, Weg, Garten und Quelle.

Tierhaltung möglich

Entfernung zu Fuß zu öffentlichen Verkehrsmitteln:
S-Bahn (Rosenhöhe) 13 Minuten
Bus (Haus Salem) 7 Minuten
Die Anfahrt mit dem Auto erfolgt über einen (z.Z. sehr schlechten) Schotterweg durch den Wald

Das ehemalige Kulturgasthaus Zum Grünen Walde wurde von August 2011 bis Juni 2012 unter ökologischen Gesichtspunkten komplett saniert.
- Dank an die Umweltbank für ihre Unterstützung -

 

(Größe der Wohneinheiten zwischen 110qm und 133qm)

Alle Wohneinheiten sind wie folgt ausgestattet:

seit 2012

- Viessmann Pelletheizung,
- Fußbodenheizung mit getrennten Kreisen,
- Lehmputz
- 10cm Wärmedämmung der Wände innen im Lehm-Putz,
- neue Fenster (heimische Lerche) und Türen- neue Decken und Böden
- neue Elektrik
- Sat Anschluss und DSL in allen Zimmern
- neue Wasserleitungen,
- neue Bäder
- neue Wärmedämmung, Brandschutz, Schalldämmung

seit 2005
- Solaranlage zur Warmwasserbereitung
- 10.00 Liter Regenwasserzisterne

seit 1986
- Anschluss an die öffentliche Kanalisation
- Stadtwasser (Brunnen wird z.Z. nicht genutzt).

ENEV Ergebnis bei der Planung 2011: über 70% Energieeinsparung gegenüber einem vergleichbaren Altbau

Energieausweis vom 15.2.2017: Endenergieverbrauch 101,7 kwh Primärenergieverbrauch 20,3 kwh

 

 

 

 

 


 

Die Kaufpreise liegen zwischen 265.000,- und 290.000,-                              

Zu jeder Wohneinheit gehören als Sondereigentum zwischen 100 und 3.000qm  Grundstück (je nach Wunsch).

Das komplette Grundstück mit Wiesen, Wald, Weg und Quelle umfasst 23.000qm

 

 

 

 


Kontakt: info@kulturruf110.de
oder    heimaas@t-online.de

Achtung: Die KulturRuf 110 Rufnummer ist bis auf weiteres deaktiviert

 

 

 


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>